Referenzmodell für ein wandlungsfähiges sozio-technisches Produktionssystem

Ziel von WPSlive war die optimale Ausgestaltung der Auftragsabwicklungsprozesse hinsichtlich erhöhter Wandlungsfähigkeit. Unternehmen werden dadurch befähigt, über den bisherigen verfügbaren Reaktionsspielraum hinaus, auf Wandlungsanforderungen des Marktes reagieren zu können. Betrachtet wurden im Rahmen des Projektes sowohl die Produktion und Montage als auch die ihr vorgelagerten Bereiche wie Auftragskonfiguration, Entwicklung oder Arbeitsvorbereitung. Ergebnis ist ein allgemein gültiges Referenzmodell für ein „wandlungsfähiges sozio-technisches Produktionssystem“, das den Auftragsabwicklungsprozess für unterschiedliche Fertigungstypen in jeweils unterschiedlichen Prozessabschnitten abbildet. Bestandteile des Referenzmodells sind unter anderem:

  • Vorgehensmodelle: Ausgehend von den im Projekt identifizierten Wandlungstreibern und daraus abgeleiteter Wandlungsbedarfe im Auftragsabwicklungsprozesses wurden Vorgehensmodelle entwickelt.
  • Wandlungsfähige Methoden und Prozesse: Basierend auf den Vorgehensmodellen wurden sowohl robuste (d.h. dauerhaft stabile) als auch wandlungsfähige Methoden und Prozesse für die Erhöhung der Wandlungsfähigkeit entlang des Auftragsabwicklungsprozesses generiert und validiert und zu einem Baukasten zusammengefasst.
  • Personalorganisation und –qualifizierung: Auch notwendige Rahmenbedingungen im Bereich der Personalorganisation und -qualifizierung wurden berücksichtigt, um die Potenziale eines sozio-technischen Produktionssystems hinsichtlich Wandlungsfähigkeit ganzheitlich zu erschließen.
  • Werkzeuge: Die Unterstützung der Steigerung von Wandlungsfähigkeit durch die Methoden wurden zusätzlich mit Hilfe von Werkzeugen gewährleistet.

Die Validierung des Referenzmodells erfolgte in den einzelnen Schwerpunktfeldern der Anwender. Im Rahmen der Validierung und Erprobung wurden die Ergebnisse mit Hilfe von Szenarien in den Anwenderunternehmen selbst oder im Auftragsmanagementlabor des Fraunhofer IPA exemplarisch umgesetzt.